Was ist R.E.S.E.T
Kieferbalance System

R.E.S.E.T. Kieferbalance System

Die sanfte Methode um das Kiefergelenk zu entspannen

R.E.S.E.T entwickelt vom australischen Kinesiologen Philip Rafferty.

Was ist R.E.S.E.T.

Kiefer R.E.S.E.T. nach Philip Rafferty bezeichnet ein sanftes manuelles Therapieverfahren, welches die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Die Kiefergelenke sind für den gesamten Körper von zentraler Bedeutung.

Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem.

Es spielt in der Kommunikation der Kopf-Steissbein-Achse und für die Rückkopplungsfunktion zwischen Gehirn und Muskulatur eine zentrale Rolle.

Was bedeutet R.E.S.E.T

«Rafferty Energy System of Easing the Temporomadibular Joint»

Kiefergelenksystem

Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates, des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen.

Kiefer R.E.S.E.T. bewirkt, dass die Muskelkraft des Kiefergelenks und der beteiligten Muskeln optimal verteilt wird. Das heisst, dass Muskulatur, die evtl. zu wenig Spannung aufweist wieder energetisiert wird und der Teil der Muskulatur, der an- oder verspannt ist, sich lösen darf.

Balancierter Kiefer

Ein balancierter Kiefer beeinflusst aufgrund seiner Verbindung mit der Wirbelsäule und Kopfhaltung das Zusammenspiel zwischen Gehirn und Muskulatur und hat deshalb grosse Bedeutung für fast alle Körperfunktionen und Organsysteme.

Diese Therapie ist ideal auch in Kombination auch mit dem Shiatsu, gerne gebe ich ihnen dazu weitere Informationen.

RESET ist unter anderem angezeigt bei:

Zähneknirschen, Knacken oder Reibegeräusche der Kiefergelenke
Nach zahnärztliche Massnahmen zur Behandlung von Kiefergelensksproblemen
Tragen von Aufbiss-Schienen, chronischer Müdigkeit
Tinnitus, Hörminderung, Ohrenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne
Verspannungen der gesamten Rücken- und Schultermuskulatur, Nackenschmerzen